Kreuz mit einem steinernen Sockel - Schemmelkreuz (Všemily)

Auf dem geschmiedeten Kreuz in Všemilské pláně in Všemily (Schemmel) bei Jetřichovice (Dittersbach) waren laut einer Auflistung der Kreuze aus dem 19. Jahrhundert drei Silhouetten, die die traditionelle Kalvariengruppe darstellten. Neben Jesus befanden sich hier seine Jünger Johannes und Petrus. Es handelt sich um eine einzigartige Lösung, die an keinem anderen Ort in der Böhmischen Schweiz gefunden wurde. Die ursprüngliche Gestalt des Kreuzes ist aus den Werken des Malers August Frind aus Krásná Lípa (Schönlinde) bekannt.

In den 50. Jahren des 20. Jahrhunderts wurde das Kreuz beschädigt.Auf das sanierte geschmiedete Kreuz wurden neu gemalte Silhouetten angebracht, zusammen mit den Attributen der Heiligen – Hahn (Hl. Petrus) und Kelch (Hl. Johannes). Den gereinigten Sockel aus Sandstein mit erhaltenen Spuren der ursprünglichen Farben bedeckt ein grünes Blechdach. 

Adresse: 

Česká republika
50° 50' 33.6732" N, 14° 22' 53.976" E

Kategorie: 

  • Monument