Kreuz mit einem steinernen Sockel - Kamp-Bauers Kreuz in Chřibská (Kreibitz)

Ein saniertes hohes Kreuz aus dem Jahre 1811 in der Nähe des Marktplatzes in Chřibská (Kreibitz), auch Kamp-Bauers Kreuz genannt. Ausgemeißelt wurde ein neuer Säulenkopf und es wurde ein neues Kreuz aus Gusseisen mit vergoldetem Corpus Christi hergestellt. Auch die ursprüngliche Inschrift wurde saniert: „Liebe war des Meisters Sterben, Liebe war sein Erstr Gebot, Liebe war sein ganzes Leben, Liebe war sein schönster Tod.“

 

 

Adresse: 

Česká republika
50° 51' 44.4924" N, 14° 29' 1.014" E

Kategorie: 

  • Monument