Krásný Buk (Schönbuch)

Ursprünglich eine königliche Burg aus dem 13. Jahrhundert oberhalb des Flusses (Kirnitzsch) in der Nähe der Ortschaft Krásný Buk (Schönbuch) – ein Ortsteil von Krásná Lípa (Schönlinde). Im Jahr 1339 wurde die Burg von den Zittauern eingenommen und danach nie mehr erneuert. Am Anfang des 20. Jahrhunderts war hier eine Gaststätte. Heutzutage sind die Grundmauer eines runden Turmes und ein mächtiger Erdwall sichtbar.

Adresse: 

Česká republika
50° 55' 14.5992" N, 14° 29' 0.7008" E

Kategorie: 

  • Schloss / Chateau