Kleis

Der steile Phonolithkegel Kleis (Klíč) ist eine der bekanntesten und markantesten Dominanten der Landschaft des Lausitzer Gebirges (Lužické hory). Bei klarem Wetter können wir von hier aus auch das Isergebirge oder das Riesengebirge sehen. Am südwestlichen Hang des Berges befindet sich eine bis zu 60 m hohe und zum Teil überhängende Felswand, an der sich im Winter mächtige Eisfälle bilden.

Höhe üNN: 760 m
Lage: Svor

Adresse: 

Česká republika
50° 47' 18.1572" N, 14° 34' 19.632" E

Kategorie: 

  • Natur