Kapelle der Jungfrau Maria vom Berge Karmel in Vlčí Hora (Wolfsberg)

Diese einschiffige Kapelle in der Ortschaft Vlčí Hora (Wolfsberg) stammt vom Ende des 19. Jahrhundert. Geweiht wurde sie am 17. 10. 1870. Das neue Altarbild stammt aus dem Jahre 1930. Eine Kopie der Sixtinischen Madonna malte Josef Neumann aus Horní Jindřichov (Ober-Hennersdorf), ein bekannter Maler von Bildern für Weihnachtskrippen in der Schluckenauer Region. In 1929 wurde die Kapelle elektrifiziert. Sechs Jahre später wurde eine Turmuhr und das zweite Türmchen oberhalb des Eingangs ergänzt.

In den Jahren 2009-2010 kam es zu einer grundlegenden Sanierung. Die Kapelle hat jetzt einen neuen Turm, sanierte Fenster, Fassaden, Uhrwerk und Glockenspiel. Repariert wurde auch die Eingangstreppe. Am 18.12.2010 wurde die Kapelle neu geweiht.

 

Adresse: 

Vlčí Hora
Česká republika
50° 55' 56.5356" N, 14° 27' 48.5532" E

Kategorie: 

  • Monument