Goldberg

Vulkanischer Berg (656 m) im Lausitzer Gebirge, südöstlich vom Kaltenberg (Studený vrch) und 1 km östlich über Hasel (Líska). Durch Steinabbau nach 1960 wurde seine innere Struktur mit regelmäßigen olivinreichen Basaltsäulen, die einer mächtigen Orgel gleichen, aufgedeckt. Die bis zu 30 m hohen Säulen sind in der Mitte senkrecht, nach oben werden sie nahezu horizontal. Der Gipfel ist mit einer jüngeren Basaltschicht bedeckt.

Adresse: 

Česká republika
50° 49' 18.7032" N, 14° 27' 53.6004" E

Kategorie: 

  • Natur