Děčín (Tetschen) – Kapelle des Hl. Johannes von Nepomuk

Der schlanke, pseudogotische Bau dieser einschiffigen Kirche mit Querschiff und charakteristischem Turm wurde in den Jahren 1869–1871 an der Stelle der ursprünglichen Janschen Kapelle erbaut worden. Unter der Kapelle befindet sich die in den Jahren 1822–1835 angelegte Krypta des Geschlechts Thun . In der Kapelle befindet sich ein Lapidarium mit Statuen und Exponaten über die Geschichte der Kapelle.

Kontakt:
Tel.: 412 535 258; 728 040 965;
info@zamekdecin.cz
www.zamekdecin.cz

1. Mai bis 30. September
Sa - So: 14:00 - 17:00
svátky 14:00 - 17:00

Adresse: 

Chrástecká
405 02 Děčín VI-Letná
Česká republika
50° 46' 1.5564" N, 14° 11' 13.614" E

Kategorie: 

  • Monument