Bürgstein

Die Gemeinde Bürgstein (Sloup v Čechách) liegt am Rande des Hügellandes Ralská vrchovina und des Lausitzer Gebirges (Lužické hory). Aufgrund der Schönheit der Natur - pittoreske Sandsteinfelsen, Schluchten, Höhlen, Türme - ist Bürgstein (Sloup) schon seit dem Ende des 19. Jahrhunderts ein aufgesuchter Erholungsort. Im Jahr 1995 wurde die Gemeinde zur Dorfdenkmalschutzzone erklärt.

Interessantes
Zu den interessantesten Stellen gehört der 35 Meter hohe Felsen, der Einsiedlerstein (Skalní hrad) genannt wird. Bemerkenswert ist Samuels Höhle, die von Samuel Görner aus Bürgstein in den Felsen eingehauen wurde. In den Jahren 1718 bis 1735 lebte er in ihr als Einsiedler. Der Felsen wurde später zu einer Aussicht umgewandelt. Ein Ausflugsort kann die Sandsteinfelsenstadt mit guten Klettermöglichkeiten sein. Im neu hergerichteten Waldtheater finden regelmäßige Vorstellungen statt

Kategorie: 

  • Gemeinden