Burg Grabštejn (Grafenstein)

Grabštejn, auch Grafenstein genannt, ist eine ursprünglich gotische Burg aus dem 13. Jahrhundert, die im 16. Jahrhundert in ein prächtiges Renaissanceschloss umgebaut wurde. Im Jahre 1704 kaufte Johann Wenzel Gallas die Burg und mit der Geschichte des Adelgeschlechtes Clam-Gallas blieb die Burg bis zum Ende des zweiten Weltkrieges verbunden. Die Herrschaft von Clam-Gallas bedeutete eine Blütezeit der Burg. Die Adelsfamilie liebte die Kunst, verschönerte nicht nur die Burg, sondern erweiterte auch die Kunstsammlungen und Parkanlagen.

In der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts gehörte das Areal der Armee und die Burg verfiel langsam. In den 90. Jahren begann hier eine Sanierung, die das Denkmal voll respektieren und seine Authentizität erhalten will.

 

ÖFFNUNGSZEIT
April und Oktober Di - Fr 10:00–15:00*
  Sa, So, Feiertage 9:00-16:00*
Mai und September Di - So 9:00–16:00*
Juni -August Di - So 9:00–17:00*
    *  Zeit der letzte Führung

 

EINTRITT  - MIT DER ZUZAHLUNG FÜR FREMDSPRACHE
Erwachsene 140,- CZK  (100,-  in der tschechischen Sprache mit deutschen Texten)
Senioren (mehr als 65 Jahre) 110,- CZK  (70,-  in der tschechischen Sprache mit deutschen Texten)
Kinder (6-15 Jahre), Schüler, Studenten 110,- CZK  (70,-  in der tschechischen Sprache mit deutschen Texten)
Familieneintritt  340,- CZK  (300,-  in der tschechischen Sprache mit deutschen Texten)

Die Führung dauert 60 min.

 

EINTRITT - BESICHTIGUNG DES TURMES
  20,- CZK
Familieneintritt 60,- CZK

 

Kontakte:

Tel.: + 420 482 724 301
E-mail:
rezervace.grabstejn@liberec.npu.cz
pokladna.grabstejn@liberec.npu.cz
grabstejn@npu.cz

Adresse: 

Grabštejn
Česká republika
50° 50' 48.3612" N, 14° 52' 37.9776" E

Kategorie: 

  • Schloss / Chateau